Willkommen in unserem Element – Kohlenstoff

50 Jahre Erfahrung, dutzende Werkstoffe, hunderte zufriedene Kunden, unzählige Anwendungen und die besten Workshops der Branche.

All das macht uns zu mehr als einer Alternative – die carbongroup ist einer der führenden Lieferanten für Produkte aus Spezialgraphit, CFC und kohlenstoffbasierten Isolationswerkstoffen.

Die Carbongroup produziert Bauteile aus Graphit, CFC und kohlenstoffbasierten Isolationswerkstoffen in jeglicher Form, Größe und Komplexität. Produziert wird in Einzelteil-, Baugruppen-, Projekt- oder Serienfertigung. Sämtliche Rohmaterialien sind am Lager verfügbar und werden anwendungsspezifisch ausgewählt. Über die mechanische Bearbeitung hinaus können alle Bauteile auch gereinigt und beschichtet werden. Alle Produktionsschritte werden nach den höchsten Standards der betreffenden Industriebereiche umgesetzt und kontrolliert.

Lernen Sie uns kennen – auf dieser Seite, im social-web oder besser noch von Mensch zu Mensch.

Anfrage schreiben

DIE WICHTIGSTEN MEILENSTEINE DER HISTORIE

  • 1968 Gründung der KOGO Mechanik, erste eigene Werkstatt

  • 1969 Erster mit Graphit beheizter Vakuumofen seiner Art gemeinsam mit Schmetz Menden entwickelt

  • 1973 Erste Serien-Heizkammern mit Hartfilz- und CFC-Auskleidung

  • 1982 Erstes direkt beheiztes Chargiergestell für das Vakuumlöten von Kühlern in der Autoproduktion

  • 1983 Erste Vorserienteile für Produktionsmaschinen von Solarsilizium und kristallinen Solarzellen

  • 1995 Neubau des heutigen Standorts Windhagen, erste eigene Nachreinigungsanlagen

  • 2009 Gründung der Carbongroup als Holding der Gesellschaften aus allen Geschäftsbereichen

    Gründer Winfried Kornmeyer scheidet nach 40 Jahren aus dem operativen Geschäft aus und übernimmt beratende Funktionen

    Startschuss für die Tochtergesellschaften in China

  • 2011 Neubau von Lager und Anlagenhalle

  • 2012 Neues Reinigungs- und Beschichtungszentrum

Firmenprofil

Die Kornmeyer carbongroup ist eine familiengeführte Unternehmensgruppe und fungiert als Holding für die aktiven Unternehmen.

Seit der Gründung der KOGO GmbH 1968 hat sich das Unternehmen zu einer mittelständischen Unternehmensgruppe mit über 80 Mitarbeitern entwickelt. Im industriellen Bereich sind 3 Gesellschaften in verschiedenen Produktbereichen und Regionen am Markt aktiv tätig – die KOGO Kornmeyer Graphit GmbH, die KGT Graphit Technologie GmbH und die Kornmeyer Shanghai Photovoltaics Facilities Ltd.

Neben dem Kerngeschäft im Bereich der Kohlenstofftechnik, zählen mehrere Standorte mit Betrieben der Freizeitindustrie und auch der Forschung & Entwicklung zur Gruppe. Zusätzlich hat man sich erfolgreich in der Erzeugung regenerativer Energien engagiert.

Was mit Aufträgen aus der Forschung vor 50 Jahren begann, ist heute ein Verbund der weltweit leistungsfähigsten Workshops im Bereich der Bearbeitung und Veredlung von Spezialgraphiten und kohlefaserverstärkten Kohlenstoffen.

Die Kornmeyer carbongroup hat Ihren Hauptsitz in Windhagen. Auf einer Produktionsfläche von über 6000m² werden ausschließlich Einzelteile und Baugruppen aus Graphit, CFC, Hochtemperatur-Isolationswerkstoffen und verwandten Materialien gefertigt. Das Bearbeitungsspektrum umfasst alle Felder der maschinellen und manuellen Fertigung. Die Größe der Bauteile wird lediglich durch die verfügbaren Rohmaterialabmessungen begrenzt.

Zu unseren Kunden zählen:

  • Die namhaftesten Hersteller von Anlagen zur industriellen Wärmebehandlung
  • Hersteller und Betreiber von Prozessanlagen für die Halbleiter- und Solartechnik
  • Automobilzulieferer und –hersteller
  • Hersteller von Keramiken und Sonderwerkstoffen
  • Nichteisen-Metall Hersteller
  • Glas- und Quarzglashersteller und Verarbeiter
  • diverse Forschungseinrichtungen
  • Endanwender aus verschiedensten Industriezweigen

Qualität und Umweltpolitik

Die Carbongroup unterhält selbstverständlich ein überwachtes Qualitätsmanagementsystem gemäß EN ISO 9001. Die ständige Verbesserung der Prozesse und Verfahren ist eine Kultur die in unserem familiär geführten Betrieb ohnehin schon immer gelebt wurde. Wir arbeiten stetig daran unsere produktionsbegleitende Qualitätssicherung weiter zu automatisieren und die Erfassung und Auswertung der Ergebnisse noch transparenter zu gestalten. Für viele Produkte reichen die üblichen Verfahren und Prozesse jedoch nicht aus. Hierzu suchen wir immer den engen Dialog mit dem Kunden und Anwender um nicht nur das Produkt selbst, sondern auch die Dokumentation seiner Entstehung und die Überwachung der Qualität ideal den Bedingungen und Anforderungen anzupassen. Verantwortung für Mensch und Umwelt ist für die carbongroup keine modische Maxime. Schon immer wurden Investitionen und Entscheidung mit Blick auf eine langfristige Perspektive getroffen – für die Unternehmung und Ihre Mitarbeiter. Dies schließt den Umweltaspekt automatisch immer mit ein. Maßnahmen zur Wärmerückgewinnung, Energieeffizienz, Emmissionsreduzierung – all das sind für uns keine Projekte der heutigen Zeit oder nahen Zukunft, sondern schon fester Bestandteil der Planung und Umsetzung seit Jahrzehnten. Unsere Produktionsabfälle werden zu fast 100% recycelt. Zur Klimatisierung und Heizung unsere Produktionsstätten nutzen wir Erdwärme, KWK und Fernwärme. Alle Produktionseinrichtungen entsprechen den jeweils höchsten Effizienzklassen. Und nicht zuletzt deckt unsere installierte Photovoltaik-Leistung die Kapazität unserer Grundlast. All diese Maßnahmen zeigen, daß wir nicht nur von Umweltverträglichkeit und Energieeffizienz reden, sondern dies täglich praktizieren und stetig verbessern.